[Applanationstonometrie]
[Gonioskopie]
[Perimetrie]
[Pachymetrie]
[Bildgebende Zusatzuntersuchungen]
[Druckprofile]
Diagnostik

Was gehört alles zu einer Glaukomdiagnostik?

- Druckmessung (Applanationstonometrie) mit einem Goldmann - Applanationstonometer

- Beurteilung der Sehnerven durch den Augenarzt (AA) mit einer Lupe an der Spaltlampe

- Gonioskopie

- Gesichtsfelduntersuchung (Perimetrie)

- Hornhautdickemessung (Pachymetrie)

- Bildgebende Zusatzuntersuchungen (HRT, GDx … etc.)

- Tagesdruckprofil/ 24-h- Druckprofil/ 24-h- Blutdruckuntersuchung

 

Die Glaukomdiagnostik veranlasst grundsätzlich der AA selbst. Dies hier ist nur eine Aufzählung an möglichen Diagnostikmöglichkeiten.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren AA.

 

[Startseite] [Aktuelles] [Selbsthilfe] [Infos] [Das Glaukom] [Diagnostik] [Lexikon] [Tropftherapie] [Lasereingriffe] [Chirurgische Operationen] [Implantate] [Links] [Kontakt] [Impressum] [Datenschutz]